Crashkurs Design "Live-Webinar"

Grundlagen-Webinar - Kompakter Überblick über das materielle Designrecht. Von der Anmeldung bis zur Eintragung bei dem DPMA, dem EUIPO und der WIPO.

Die Dozentin führt Sie praxisnah in den nationalen und internationalen Designschutz ein.
Die Verfahren werden anschaulich und praxisnah vermittelt – mit zahlreichen Beispielen und Übungen, so dass Sie anschließend in der Lage sind, Designanmeldungen selbstständig und kompetent auszuarbeiten und einzureichen. Mit praktischen Tipps für die Anmeldung und für das weitere Verfahren bis zur Eintragung.

 

Mit Teilnahmezertifikat - für Rechtsanwälte ist das Seminar im Sinne von § 15 FAO  anerkannt.

 

Tage einzeln buchbar!

1. Tag - Designrecht in Deutschland & Europa

2. Tag - Designrecht international

 

Sonderkonditionen bei der Buchung mehrerer Tage

1 Tag     €   690,00 netto
2 Tage   € 1.290,00 netto

jeweils zzgl. der gesetzlichen MWSt.

Ihre Referentin

 

 

 

 

 

 

 

Sabine Gluthe

Expertin für Designschutz

Inhalte

Tag 1:

 

Das deutsche, eingetragene Design

  • Was ist ein eingetragenes Design?
  • Schutzvoraussetzungen

Anmeldung

  • Anmeldung / e-Filing
  • Darstellung des Designs
  • Erzeugnisangabe
  • Sammelanmeldung
  • Aufschiebung der Bildbekanntmachung
  • Priorität
  • Neuheitsschonfrist

Eintragungsverfahren

 

Fristen

 

Weitere Verfahren

  • Schutzumfang, Schutzbeginn und Schutzdauer
  • Erstreckung / Aufrechterhaltung

Das europäische Design

 

Anmeldung

  • Anmeldevoraussetzungen
  • Anmeldung / e-Filing
  • Sammelanmeldung
  • Priorität

Eintragungsverfahren

  • Schutzbeginn
  • Schutzdauer
  • Aufrechterhaltung

Tag 2:

 

Haager Abkommen und Ausführungsverordnung

 

  • Grundzüge
  • Voraussetzungen
  • Verfahren

Anmeldung / Eintragung

 

  • Anmeldeerfordernisse
  • Eintragungsverfahren
  • Verfahren vor den nationalen Ämtern
  • Das Management der internationalen Registrierung

Erfordernisse im Falle einer Benennung ausgewählter Staaten und Erfahrungen nach dem Beitritt ausgewählter Staaten

 

  • Z. B. Süd-Korea, Japan, USA 

Zielgruppe

  • Neu- und Quereinsteiger im Gewerblichen Rechtsschutz, insbesondere im Bereich Design

  • Patentanwaltsfachangestellte

  • Rechtsanwalts- und Notariatsfachangestellte

  • Patent- und Markensachbearbeiter

  • Büroleiter / Office Manager

  • Patentanwaltskandidaten

  • Patent- und Markenreferenten

  • Mitarbeiter aus Patent- und Marken- und Designabteilungen

Weitere Veranstaltungen


Seminarzeiten

1. und 2. Tag jeweils von 09.00 - 15.00 Uhr - direkt an Ihrem Bildschirm

Ihre Investition

Live-Webinar: Crashkurs Design DE, EU, international

Grundlagen-Webinar - Kompakter Überblick über das materielle Designrecht. Von der Anmeldung bis zur Eintragung bei dem DPMA, dem EUIPO und der WIPO

 

Tage einzeln buchbar!

1.535,10 €

Nach Anmeldeeingang erhalten Sie eine Anmeldebestätigung mit weiteren Informationen.