Weiterbildung zur/zum IP-Manager*in     "Live-Webinar"

Das Intellectual Property Management (IPM) unter Berücksichtigung der DIN-Norm 77006

Der IP-Manager hat die Aufgabe, alle IP-bezogene Umstände und Prozesse eines Unternehmens in den Blick zu nehmen,

in den Griff zu bekommen und sodann zu lenken mit dem Ziel, ein qualitätsvolles IPM im Sinne der DIN-Norm 77006 im Unternehmen zu verwirklichen.

 

In der Weiterbildung zum IP-Manager erfahren Sie in den 5 Modulen, wie Sie die DIN-Norm 77006 umsetzen und gewährleisten, dass das Unternehmen diejenigen Verbietungsrechte erwirbt, die helfen, seine Wettbewerbskraft zu steigern und seinen Wert zu erhöhen.

Organisatorisches

Diese Veranstaltung wird online - also direkt an Ihrem Arbeitsplatz - durchgeführt. Die Zugangsdaten erhalten Sie kurz vor der Veranstaltung. Während des Webinars können Sie Ihre Fragen jederzeit per Chat oder vorab an unseren Experten senden. Auch nach der Veranstaltung stehen wir Ihnen jederzeit für Ihre Fragen zur Verfügung.

 

Zusätzlich erhalten Sie ein Zertifikat für diese Veranstaltung.

Ihr Referent

 

 

 

 

 

Axel Mittelstaedt

als Rechtsanwalt langjährig im Gewerblichen Rechtsschutz tätig,

als ehem. Mitglied des DIN-Normenausschusses Miturheber der DIN 77006.

Er ist Autor von vier Büchern zum Thema IPM, zuletzt „IP-Management à la Norm“ (2020)

Inhalt

  • Modul 1 am 16. September 2021
    Grundsätzliches zum IPM und den Aufgaben
    des IP-Managers
  • Modul 2 am 30. September 2021
    Konzeption eines konkret passenden IPM
  • Modul 3 am 14. Oktober 2021
    Vorbereiten und Herbeiführen der
    IPM-Grundsatzentscheidung

  • Modul 4 am 04. Novemeber 2021
    IPM-Initiierung und
    IPM-Implementierung
  • Modul 5 am 16. Dezember 2021
    Durchführung der IPM im Unternehmen,
    Auditierung und Zertifizierung

Zielgruppe

  • Mitarbeiter*innen die das IP-Management
    führen sollen
  • Mitarbeiter*innen die für das IP-Management gewonnen werden sollen
  • Mitarbeiter*innen aus mittelständischen Unternehmen
  • Angehörige von Patent- und Rechtsanwaltskanzleien
  • Ansprechpartner von betrieblichen IP-Manager*innen

Weitere Veranstaltungen


Seminarzeiten

16. September 2021 von 09.00 - 10.30 Uhr

30. September 2021 von 09.00 - 10.30 Uhr

14. Oktober 2021 von 09.00 - 10.30 Uhr

04. November 2021 von 09.00 - 10.30 Uhr

16. Dezember 2021 von 09.00 - 10.30 Uhr

Ihre Investition

Live-Webinar: Weiterbildung IP-Manager*in

Das Intellectual Property Management (IPM) unter Berücksichtigung der DIN-Norm 77006. In der Weiterbildung zum IP-Manager erfahren Sie in den 5 Modulen, wie Sie die DIN-Norm 77006 umsetzen und gewährleisten, dass das Unternehmen diejenigen Verbietungsrechte erwirbt, die helfen, seine Wettbewerbskraft zu steigern und seinen Wert zu erhöhen.

 

Die Veranstaltung kann nur als Komplett-Paket (alle 5 Termine) gebucht werden.

950,00 €

Innerhalb von 24 Stunden nach Anmeldeeingang erhalten Sie eine Anmeldebestätigung mit weiteren Informationen.