Fristen im Gewerblichen Rechtsschutz

 

im nationalen und internationalen Anmeldeverfahren

 

Dieses Training wurde für Einsteiger konzipiert. Grundlagenwissen im deutschen, europäischen und internationalen Anmelde- und Erteilungsverfahren sind von Vorteil. Zum besseren Verständnis empfehlen wir vorab den Besuch des Seminars  Gewerblicher Rechtsschutz – Teil I.

 

Eine effektive Fristenüberwachung ist in einem Sekretariat unerlässlich. In diesem Training lernen Sie die gesetzlichen Grundlagen der Fristenberechnung kennen. Sie werden in den praktischen Umgang mit Fristen eingeführt und erfahren, wie Sie mit möglichen Fristversäumnissen umzugehen haben.

Organisatorisches

Diese Veranstaltung wird online - also direkt an Ihrem Arbeitsplatz- durchgeführt. Die Zugangsdaten erhalten Sie kurz vor der Veranstaltung. Während des Webinars können Sie Ihre Fragen jederzeit per Chat oder vorab an unsere Experten senden. Auch nach der Veranstaltung stehen wir Ihnen jederzeit für Ihre Fragen zur Verfügung.

Zusätzlich erhalten Sie ein Zertifikat für diese Veranstaltung.

Ihre Referentin

 

 

 

 

 

 

Monika Huppertz

Trainerin und Fachbuchautorin,

Geschäftsführerin IP for IP GmbH

Inhalte

Zielgruppe


  • Fristen im Allgemeinen – Fristbeginn /
    Fristdauer / Fristende
  • Fristenberechnung im deutschen/europäischen/
    PCT-Patentanmeldeverfahren
  • gesetzliche und gesetzte Fristen
  • interne Fristen
  •  rechtliche Hintergründe von Terminen und Fristen
  • Fristverlängerungen
  •  Fristversäumnisse: Rechtsfolgen und Heilungsmöglichkeiten
  • Weiterbehandlung / Wiedereinsetzung

  • Neu- und Quereinsteiger im
    Gewerblichen Rechtsschutz
  • Sekretärinnen
  • Bürofachkräfte
  • Patentanwaltsfachangestellte
  • Patentsachbearbeiter
  • Büroleiter/Office Manager
  • Patentanwaltskandidaten
  • Patentreferenten
  • Mitarbeiter aus Patentabteilungen

Methode

90minütiges Live-Webseminar (Webinar) mit Präsentationen und Beispielen.

Voraussetzungen

Dieses Training wurde für Einsteiger konzipiert. Grundwissen bzgl. des Erteilungsverfahrens im deutschen, europäischen und internationalen Anmeldeverfahren ist von Vorteil. Zum besseren Verständnis empfehlen wir vorab den Besuch des Seminars Gewerblicher Rechtsschutz - Teil I, das wir in regelmäßigen Abständen anbieten.

 

Das Webinar findet im Internet, direkt an Ihrem PC, statt. Um an dem Webinar teilnehmen zu können sind folgende Voraussetzungen erforderlich:

 

  • PC mit Lautsprecher oder Headset
  • Internetanschluss
  • aktueller Webbrowser
    (Internetexplorer 9 oder aktuellere Version)
  • ruhigen Raum
  • circa 60-90 Minuten Zeit - je nach Dauer des Webinars
  • Kopfhörer (Headset) – nicht zwingend erforderlich

Seminarzeiten

10.00 - 11.30 Uhr direkt an Ihrem PC

Ihre Investition

Webinar: Fristen im Gewerblichen Rechtsschutz

Eine effektive Fristenüberwachung ist in einem Sekretariat unerlässlich. In diesem Training lernen Sie die gesetzlichen Grundlagen der Fristenberechnung kennen. Sie werden in den praktischen Umgang mit Fristen eingeführt und erfahren, wie Sie mit möglichen Fristversäumnissen umzugehen haben.

 

ab 11 Teilnehmern: Preis auf Anfrage

190,00 €