IR-Marke intensiv

Das Verfahren nach der Eintragung – Intensiv-Seminar für Formalsachbearbeiter und Markenreferenten

 

09. Oktober 2017, 09:00 - 17:00 Uhr in München

 

Auch nach der Eintragung Ihrer IR-Marke geht das Verfahren spannend weiter. Durch die Prüfung der örtlichen Behörden entstehen oft Unsicherheiten. In diesem Seminar erhalten Sie eine effektive Übersicht über die Verfahren in wichtigen Ländern des Madrider Systems. Zudem erhalten Sie das richtige Know-How, um die komfortablen IT-Werkzeuge des Internationalen Büros optimal einzusetzen. Damit geht Ihnen die tägliche Arbeit schneller und effektiver von der Hand.

 

Mit Teilnahmezertifikat für PAFAs und Formalsachbearbeiter.

Für Rechtsanwälte ist das Seminar im Sinne von § 15 FAO anerkannt - mit Fortbildungsnachweis.

 

Ihre Referentin

 

Sandra Monterosso-Pagel

Markensachbearbeiterin und Rechtsfachwirtin

BRP Renaud & Partner Rechtsanwälte Notare Patentanwälte

 

Inhalte

Die IR-Marke - Das Verfahren nach der Eintragung
Verfahren
  • Prüfung des internationalen Gesuchs
  • Schutzverweigerung / Schutzbewilligung
  • Praxisübungen der Mitgliedstaaten
  • Vermeidung von Beanstandungen
  • Goods & Service Manager
Änderungen an der IR-Marke
  • Nachträgliche Benennung
  • E-Subsequent designation
  • Verzicht / Einschränkung / Löschung
Verwaltung der Marke mit den IR-Werkzeugen der WIPO
  • Madrid Portfolio Manager
  • Madrid Realtime-Status
  • Madrid Electronic Alert
Besonderheiten der Mitgliedstaaten, insbesondere USA, Japan, China, Südkorea

Programmdownload

Download
IR-Marke intensiv
Flyer_2017_18_Markenrecht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 501.3 KB

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich speziell an Mitarbeiter, die mit den markenrechtlichen Eintragungsverfahren bestens vertraut sind und die ihre Vorgesetzten noch effizienter bei der Bearbeitung der Markenverwaltung und -sicherung unterstützen möchten:

  • Sekretärinnen
  • Bürofachkräfte
  • Markensachbearbeiter
  • Büroleiter/Office Manager
  • Patentanwaltskandidaten
  • Markenreferenten
  • Mitarbeiter aus Markenrechts- und Rechtsabteilungen.


Voraussetzungen

Grundkenntnisse im Markenrecht. Teilnehmern ohne Vorkenntnisse empfehlen wir zunächst:

 

Crashkurs Markenrecht

  • 30. Mai - 01. Juni 2017 in Dresden
  • 07.-09. November 2017 in München

Weitere Veranstaltungen

    • Deutsche Marke - im Rahmen des Crashkurs Markenrecht
  • Unionsmarke - im Rahmen des Crashkurs Markenrecht

  • IR-Marke - Grundlagen - im Rahmen des Crashkurs Markenrecht
  • PAFA-Tagung

  • Markenschutz international

  • Marken professionell recherchieren, analysieren und bewerten
  • Benutzung von Marken

  • Widerspruchsverfahren im Markenrecht

  • Organisation und Optimierung Ihres Markensekretariats

  • Designschutz in Deutschland und Europa
  • Designschutz international

Location

Eden Hotel Wolff
Arnulfstr. 4
80335 München

Telefon: +49 (0) 89 / 5 51 15-0

E-Mail: info@ehw.de

 


Ihre Investition

20171009 IR-Marke intensiv

09.10.2017 - Das Verfahren nach der Eintragung – Intensiv-Seminar für Formalsachbearbeiter und Markenreferenten

690,00 €

In Ihrer Investition sind die Tagungsunterlagen, die Mittagessen sowie die Pausensnacks enthalten. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung.

 

Der zweite und jeder weitere Teilnehmer aus einem Unternehmen erhält einen Rabatt in Höhe von 10%. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.