Talente in Rente

Wie Unternehmen ältere Mitarbeiter aktiv einbinden und als Botschafter einsetzen können

 

In diesem Seminar erarbeiten Sie Lösungen, wie es gelingt, Ihre Mitarbeiter als Unternehmensbotschaftern einzusetzen und
welche innerbetrieblichen Voraussetzungen hierfür geschaffen werden müssen. Die Optionen reichen dabei von der Weiterbeschäftigung der Pensionäre, zum Beispiel in altersgemischten Teams, über die Tätigkeit als Mentor für Nachwuchskräfte bis hin zur Mitarbeit an ehrenamtlichen Aktivitäten.

 

07. März 2018, 09:00 - 17:00 Uhr in Heidelberg

 

Ihr Referent

 

Dr.-Ing. Ralph Schippan

verfügt über eine langjährige Berufserfahrung als Ingenieur und Patentanwalt
und ist heute als Systemischer Business Coach mit Schwerpunkt Entwicklung von Karriere- und
Führungskompetenz und Mentor tätig.

 

Inhalte

Menschen im Alter von 65 Jahren haben heute eine Lebenserwartung von mehr als 20 Jahren. Diese Zeit wollen die älteren
Menschen auch noch sehr vielseitig nutzen. Den meisten ist aber nicht bewusst, dass es hierfür einer Vorbereitung bedarf und sie befassen sich in der Regel nur ungern mit dem Thema Ruhestand. Häufig spielt hier die Angst eine Rolle, plötzlich nicht mehr gebraucht zu werden.


Auch seitens der Arbeitgeber fehlt es häufig an Ideen, um das Potenzial und die Motivation von Ruheständlern weiter zu nutzen. Genau diese Ideen können Unternehmen aber hilfreich sein, um eine mögliche Fachkräftelücke zu schließen und sich für die Zukunft zu rüsten. Vor diesem Hintergrund sind Arbeitgeber gefordert, ihre Personalmarketingmaßnahmen zu überdenken und auch ältere Mitarbeiter weiter als wertvolle Arbeitskräfte und als Unternehmensbotschafter zu begreifen, die es aktiv einzubinden gilt.


Programmdownload

Download
Talente in Rente
Flyer_2017_19.pdf
Adobe Acrobat Dokument 260.4 KB

Zielgruppe

  • Geschäftsführer
  • Personalverantwortliche
  • Partner

Weitere Veranstaltungen

  • Der Freiberufler als Manager
    Managen und Führen für zukünftige Partner
  • "Darf ich stören?" - Zeit- und Selbstmanagement für Führungskräfte
  • Innovation im Fluss 

    Die Rolle des „Faktors Mensch“ im Innovationsprozess

  • Einheitspatent und einheitliches Patentgericht
  • Patentrecht und Patentrecherche
  • Patente verstehen – Ansprüche analysieren
  • Patentrecherche mit System
  • Rechtsstandsrecherchen
  • Patentrecht kompakt
  • Ausarbeitung von Patentansprüchen
  • Ausarbeitung von Bescheidserwiderungen
  • Schutz von Software und computer-
    implementierten Erfindungen
  • PCT-Refresher Kurs
  • Die elektronische Schutzrechtsakte
  • Marken professionell recherchieren
  • Benutzung von Marken
  • Markenschutz international
  • Fernstudium Gewerblicher Rechtsschutz
    Nebenberufliche Weiterbildung zum/zur Patentingenieur/in Patentreferent/in mit Universitäts-Zertifikat

Location

Qube Hotel Heidelberg
Bergheimerstr. 74
69115 Heidelberg

 

Telefon: +49 (0) 6221 / 1 87 99-0

E-Mail: info@qube-heidelberg.de


Ihre Investition

20180307 Talente in Rente

07.03.2018 - Talente in Rente - Wie Unternehmen ältere Mitarbeiter aktiv einbinden und als Botschafter einsetzen können

 

In diesem Seminar erarbeiten Sie Lösungen, wie es gelingt, Ihre Mitarbeiter als Unternehmensbotschaftern einzusetzen und welche innerbetrieblichen Voraussetzungen hierfür geschaffen werden müssen. Die Optionen reichen dabei von der Weiterbeschäftigung der Pensionäre, zum Beispiel in altersgemischten Teams, über die Tätigkeit als Mentor für Nachwuchskräfte bis hin zur Mitarbeit an ehrenamtlichen Aktivitäten.

850,00 €

In Ihrer Investition sind die Tagungsunterlagen, die Mittagessen sowie die Pausensnacks enthalten. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung.

 

Der zweite und jeder weitere Teilnehmer aus einem Unternehmen erhält einen Rabatt in Höhe von 10%. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.