Darf ich stören?

Zeit- und Selbstmanagement für Führungskräfte

 

17. Februar 2018, 09:00 - 17:00 Uhr in München

 

Chronischer Zeitmangel und mangelnde Selbstbestimmtheit führen zur Unzufriedenheit mit der Arbeit, häufig zu den Vorboten eines Burnouts. Dieses Intensiv-Seminar verhilft Führungskräften zu einer verbesserten Arbeitseffizienz und zu einem leichteren Umgang mit dem täglichen Leistungsdruck.

Ziel der Veranstaltung

Die eigene Standortbestimmung hilft Ihnen Gründe für Engpässe aufzuspüren und Strategien zu entwickeln, sie besser zu bewältigen. Insbesondere geht es darum, die eigene Zeitwirtschaft und Balance zu verbessern, um durch ein gutes Zeitmanagement wieder eine höhere Arbeitszufriedenheit und weniger Stress zu erleben.

 

Unser Experte spricht Ihre Sprache, da er Ihr berufliches Umfeld durch seine eigene langjährige Berufspraxis als Ingenieur und Patentanwalt kennt.

Ihr Referent

 

Dr.-Ing. Ralph Schippan

langjähriger Patentanwalt

Systemischer Business Coach
mit Schwerpunkt Entwicklung
von Karriere- und Führungskompetenz

 


 

Inhalte

Im Einzelnen geht es um folgende Fragen:

 

Standortbestimmung

  • Was liegt in meiner Hand?
  • Wie stark werde ich verplant

Unterscheidung von Wichtigem und Dringlichem

  • Wie erreiche ich eine bessere Priorisierung meiner Aufgaben?

„Darf ich stören?“

  • Wie lerne ich, mit Störungen und Zeitfressern umzugehen?
  •  Lernen, auch mal „nein“ zusagen

Innere Rhythmen

  • Wie finde ich eine Anpassung an meine individuelle Leistungskurve?

Kommunikationskompetenz gewinnen:

  • Welche Mittel nutze ich für welchen Zweck?
  •  Wie bewältige ich die Flut meiner E-Mails?
  •  Wie wirke ich der „Aufschieberitis“ entgegen?

Zeitkompetenz gewinnen

  • Delegieren oder selbst erledigen?

Dauerhaft umsetzen

  • Wie schaffe ich es, aus meinen Vorsätzen konkrete Ziele werden zu lassen?

Programmdownload

Der aktuelle Flyer ist derzeit in Bearbeitung und steht in Kürze zur Verfügung!

Zielgruppe

 

  • Rechtsanwälte
  • Patentanwälte
  • Notare
  • Nachwuchs-Führungskräfte
  • Steuerberater/Wirtschaftsprüfer
  • Ingenieure

Weitere Veranstaltungen

  • Der Freiberufler als Manager
    Managen und Führen für zukünftige Partner
  • Talente in Rente 

    Wie Unternehmen ältere Mitarbeiter aktiv einbinden
    und als Botschafter einsetzen können

  • Innovation im Fluss 

    Die Rolle des „Faktors Mensch“ im Innovationsprozess

  • Einheitspatent und einheitliches Patentgericht
  • Patentrecht und Patentrecherche
  • Patente verstehen – Ansprüche analysieren
  • Patentrecherche mit System
  • Rechtsstandsrecherchen
  • Patentrecht kompakt
  • Ausarbeitung von Patentansprüchen
  • Ausarbeitung von Bescheidserwiderungen
  • Schutz von Software und computer-
    implementierten Erfindungen
  • PCT-Refresher Kurs
  • Die elektronische Schutzrechtsakte
  • Marken professionell recherchieren
  • Benutzung von Marken
  • Markenschutz international
  • Fernstudium Gewerblicher Rechtsschutz
    Nebenberufliche Weiterbildung zum/zur Patentingenieur/in Patentreferent/in mit Universitäts-Zertifikat

Location

Eden Hotel Wolff
Arnulfstr. 4
80335 München

 

Telefon: +49 (0) 89 / 5 51 15-0

E-Mail: info@ehw.de


Ihre Investition

20180217 Zeit- und Selbstmanagement für Führungskräfte

17.02.2018 - Zeit- und Selbstmanagement für Führungskräfte

Chronischer Zeitmangel und mangelnde Selbstbestimmtheit führen zur Unzufriedenheit mit der Arbeit, häufig zu den Vorboten eines Burnouts. Dieses Intensiv-Seminar verhilft Führungskräften zu einer verbesserten Arbeitseffizienz und zu einem leichteren Umgang mit dem täglichen Leistungsdruck.

850,00 €

 

In Ihrer Investition sind die Tagungsunterlagen, die Mittagessen sowie die Pausensnacks enthalten. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung.

 

Der zweite und jeder weitere Teilnehmer aus einem Unternehmen erhält einen Rabatt in Höhe von 10%. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.