Patentrecherche für Einsteiger

Schritt für Schritt zur systematischen Patentrecherche

 

Schritt für Schritt wird das Recherchieren nach Patenten vermittelt, zunächst in einer der wichtigsten kostenfreien Datenbanken Espacenet. An Beispielen werden die verschiedenen Recherchefälle behandelt: von der einfa­chen Suche mit Nummern nach Patentschriften über Suche nach Namen von Unternehmen und Erfindern bis zur Textrecherche mit technischen Begriffen.

 

Außerdem wird die Datenbank DEPATISnet vom Deutschen Patentamt als Alternative zu Espacenet vorgestellt und mit ihren zusätzlichen Funktionen an Beispielen erklärt. Ergänzend wird die praktische Nutzung der Patentklassifikation vermittelt, ein wichtiges Werkzeug für umfassende Patentrecherchen.

 

Mit einer Anleitung zur Bearbeitung der Rechercheergebnisse (Auswerten, Rechtsstand, Archivieren) und zur Erstellung eines Rechercheprotokolls wird das Seminar abgerundet.

 

Neben den fachlichen Details wird im Seminar Gewicht gelegt auf das Erlernen eines systematischen und daher effizienten, zeitsparenden Vorgehens.Nach diesem Seminar sind die Teilnehmer in der Lage, Recherchen für einen Überblick über die Patentsituation von Unternehmen sowie Basisrecherchen zum Stand der Technik selbständig und effizient durchzuführen.

Ihre Referentin

 

 

 

 

 

 

 

Dr. Gabriele Kirch-Verfuß

Fachdozentin, Naturwissenschaftlerin, Geschäftsführerin

mit 20jähriger Erfahrung in Großunternehmen,

u.a. als Führungskraft und Projektleiterin

 

Inhalte

Patentrecherchen und Patentdatenbanken – eine Einführung

 

Die kostenfreie Datenbank Espacenet des Europäischen Patentamts

  • Nummernsuche – Patentschriften finden
  • Namenssuche – Patente eines Unternehmens finde
  • Textsuche – Patente mit Wörtern finden

Patentrecherchen beim Deutschen Patentamt – die kostenfreie Datenbank DEPATISnet im Vergleich zu Espacenet

 

Hilfreiches Recherchewerkzeug: Die Patentklassifikation

 

Systematisches Vorgehen

  • beim Zusammenstellen von Wörtern und Klassen für die Recherche
  • bei Kombinationsrecherchen durch Verknüpfen von Wörtern und Patentklassen

 Nach der Recherche

  • Ergebnisauswertung (Trefferlisten bearbeiten, Ergebnisse archivieren)
  • Rechtsstand feststellen
    (veröffentlicht – erteilt – erloschen)
  • Rechercheprotokoll – Dokumentation der Rechercheschritte

Programmdownload

Download
Patentrecherche für Einsteiger
2018_6.2 Recherche.pdf
Adobe Acrobat Dokument 211.4 KB

Zielgruppe

  • Patentingenieure

  • Patentanwaltskandidaten

  • Innovationsmanager

  • Patentreferenten

  • F & E Mitarbeiter

  • Patentkoordinatoren

  • Erfinder

 

 

Voraussetzungen

Das Seminar ist konzipiert für Teilnehmer ohne Vorkenntnisse, die Patentrecherchen in den kostenfreien Datenbanken der Patentämter durchführen wollen. Es ist auch geeignet für Teilnehmer mit ersten Erfahrungen in der Patntrecherche, die ihre Arbeitsweise optimieren wollen.

Weitere Veranstaltungen

  • Fernstudium Patentreferent/in / Patentingenieur/in

  • Fernstudium Marken-und Designreferent/in
  • Büroleiterlehrgang - Weiterbildung zum Büroleiter/in
    im Gewerblichen Rechtsschutz
  • Fristen & Gebühren
  • Rechtsstandsrecherchen
  • Elektronische Schutzrechtsakte
  • Crashkurs Patentrecht - Von der Einreichung bis zur Erteilung
  • U.S. Patent - Grundlagen
  • Gewerblicher Rechtsschutz - Teil I
  • Gewerblicher Rechtsschutz - Teil II
  • Patentrecht kompakt
  • Legal English for IP
  • Patente verstehen - Ansprüche analysieren
  • Patentrecherche mit System
  • Ausarbeitung von Bescheidserwiderungen
  • Ausarbeitung von Patentansprüchen
  • Patentstrategien

Seminarzeiten

09:00 - 17:00 Uhr

Ihre Investition

Patentrecherche für Einsteiger

Patentrecherche für Einsteiger - Schritt für Schritt wird das Recherchieren nach Patenten vermittelt, zunächst in einer der wichtigsten kostenfreien Datenbanken Espacenet. An Beispielen werden die verschiedenen Recherchefälle behandelt: von der einfa­chen Suche mit Nummern nach Patentschriften über Suche nach Namen von Unternehmen und Erfindern bis zur Textrecherche mit technischen Begriffen.

790,00 €

Innerhalb von 24 Stunden nach Anmeldeeingang erhalten Sie eine Anmeldebestätigung mit dem genauen Veranstaltungsort.

 

In Ihrer Investition sind die Tagungsunterlagen, die Mittagessen sowie die Pausensnacks enthalten.  Der zweite und jeder weitere Teilnehmer aus einem Unternehmen erhält einen Rabatt in Höhe von 10%. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.