Zeit- und Selbstmanagement für Führungskräfte

In einem agilen berufichen Umfeld ist Arbeitseffzienz ein zentraler Faktor. Besonders im IP­-Umfeld stehen höchste Qualitätsanforderungen limitierten zeitlichen Ressourcen entgegen. Gleichzeitig ist professionelle Sorg­falt mit dem Mandantenwunsch nach Flexibilität nur schwer vereinbar.

 

Ein refektierter Umgang mit dem Faktor Zeit ist daher eine zunehmend  verlangte Kompetenz für Rechts-­ und Patentanwälte.

Ziel der Veranstaltung

Die eigene Standortbestimmung hilft Ihnen Gründe für Engpässe aufzuspüren und Strategien zu entwickeln, sie besser zu bewältigen. Insbesondere geht es darum, die eigene Zeitwirtschaft und Balance zu verbessern, um durch ein gutes Zeitmanagement wieder eine höhere Arbeitszufriedenheit und weniger Stress zu erleben.

 

Unser Experte spricht Ihre Sprache, da er Ihr berufliches Umfeld durch seine eigene langjährige Berufspraxis als Ingenieur und Patentanwalt kennt.

Ihr Referent

 

 

 

 

 

Dr.-Ing. Ralph Schippan

langjähriger Patentanwalt

Systemischer Business Coach
mit Schwerpunkt Entwicklung
von Karriere- und Führungskompetenz

 

Inhalte

Arbeitseffizienz im Berufsalltag

•  Das agile IP-­Umfeld

•  Die drei Säulen der Organisationsentwicklung

•  Konflikt zwischen Zeitdruck und Sorgfal

•  Interne und externe Anforderungenn

 

Zeitmanagement ist Selbstmanagement 

•  Was für ein Zeitmanagement­Typ bin ich? •  Was bedeutet Zeitkompetenz?

•  Wo liegen meine Zeitdiebe?

•  Wie kann ich Störungen kreativ reduzieren?

 

Vom Vorsatz zur Umsetzung 

•  Was kann ich ändern? Was nicht? 

•  Wann ist ein Ergebnis für mich gut genug? 

•  Wichtiges und Dringliches unterscheiden 

•  Nein sagen oder Delegieren 

•  Der Prokrastination entgegenwirken

•  SMARTE Ziele setzen

Programmdownload

Download
Zeit- und Selbstmanagment für Führungskräfte
2019_09 Management.pdf
Adobe Acrobat Dokument 212.4 KB

Zielgruppe

  • Rechtsanwälte
  • Patentanwälte
  • Nachwuchs-Führungskräfte
  • Steuerberater/Wirtschaftsprüfer
  • Ingenieure
  • Patent- und Markenreferenten

Seminarzeiten

09:00 - 17:00 Uhr

Ihre Investition

Zeit- und Selbstmanagement für Führungskräfte

In einem agilen berufichen Umfeld ist Arbeitseffzienz ein zentraler Faktor. Besonders im IP­-Umfeld stehen höchste Qualitätsanforderungen limitierten zeitlichen Ressourcen entgegen. Gleichzeitig ist professionelle Sorg­falt mit dem Mandantenwunsch nach Flexibilität nur schwer vereinbar.

Ein refektierter Umgang mit dem Faktor Zeit ist daher eine zunehmend  verlangte Kompetenz für Rechts-­ und Patentanwälte.

790,00 €

In Ihrer Investition sind die Tagungsunterlagen, die Mittagessen sowie die Pausensnacks enthalten. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden eine Anmeldebestätigung.

 

Der zweite und jeder weitere Teilnehmer aus einem Unternehmen erhält einen Rabatt in Höhe von 10%. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.