Das U.S. Patentrecht - "Live-Webinar" im Rahmen des Crashkurses Patentrecht

Überblick über die einzelnen Verfahren - von der Anmeldung bis zur Erteilung einer U.S. Patentanmeldung

 

Ein neuer Termin ist für 2022 in Planung!

In diesem Webinar lernen Sie die Grundzüge des U.S. Patentrechts kennen. Das U.S.-Patentrecht bietet viele verschiedene Verfahrensmöglichkeiten, die Ihnen anhand praktischer Beispiele praxisnah vermittelt werden. Die einzelnen Phasen von der Einreichung bis zur Erteilung werden Ihnen - unter Zuhilfenahme der Online-Dienste USPTO - einleuchtend erläutert.

 

Je nach Schwerpunktinteressen können Sie weitere interessante Veranstaltungen zu Sonderkonditionen buchen.

 

Themen/Tage auch einzeln buchbar!

 

Crashkurs Patentrecht

1. Tag - 10.00 - 17:00 Uhr Das deutsche Patent und Gebrauchsmuster

2. Tag - 09.00 - 16:00 Uhr Das PCT-Verfahren

3. Tag - 09.00 - 16:00 Uhr Das Europäische Patentverfahren I - Grundlagen

4. Tag - 09.00 - 16:00 Uhr Das Europäische Patentverfahren II - Vertiefung

5. Tag - 09.00 - 12:30 Uhr Das U.S.-Patentrecht (nur als Live-Webinar buchbar, weitere Informationen erhalten Sie HIER)

 

Sonderkonditionen bei Buchung mehrerer Veranstaltungen

  • 1 Tag        € 790,00 netto
  • 2 Tage   € 1.390,00 netto
  • 3 Tage   € 1.790,00 netto
  • 4 Tage   € 2.290,00 netto

jeweils zzgl. der gesetzlichen MwSt.

 

Mit Teilnahmezertifikat für PAFAs und Formalsachbearbeiter.

Für Rechtsanwälte ist das Seminar im Sinne von § 15 FAO mit 3 Zeitstunden anerkannt.

Ihre Referentin

 

 

 

 

 

 

Audrey Nickel
US Patent Agent

df-mp Dörries Frank-Molnia & Pohlmann

 

Inhalte

  • Gesetzesgrundlagen US Patentrecht und Struktur USPTO
  • Spracherfordernisse und Übersetzungen
  • Anmeldeunterlagen
  • Information Disclosure Statement (IDS) und die Offenlegungspflicht
  • Erfindererklärung (Oath or Declaration)
  • Foreign Filing License
  • Arten: US-Patente und US-Patentanmeldungen
  • Besonderheiten: Vorläufige Patentanmeldungen ("provisional")
  • Teilanmeldungsarten: Divisional / Continuation / Continuation-in-Part
  • PCT-Anmeldungen und Umleitung (Bypass Route)
  • Elektronische Anmeldung via EFS-Web und Digitalisierung der Anmeldeunterlagen
  • US-Prüfungsbescheide ("Office Actions") - Non-Final / Final
  • Erwiderung auf US-Prüfungsbescheid (PB): Berechnung der Fristen
  • Erwiderung auf PB: Berechnung der Verlängerungsgebühren ("extension fees")
  • Erwiderung auf PB: 2-Month Rule
  • Beschwerdeverfahren
  • Erteilung und Patentlaufzeit ("Patent Term Adjustment")
  • Gebühren nach der Erteilung ("Maintenance fees")
  • Nützliche Datenbanken

Zielgruppe

  • Neu- und Quereinsteiger im Gewerblichen Rechtsschutz, die neu in der IP-Abteilung bzw. Kanzleien tätig sind sowie

  • Sekretärinnen

  • Bürofachkräfte

  • Patentanwaltsfachangestellte

  • Patentsachbearbeiter

  • Markensachbearbeiter

  • Büroleiter/Office Manager

  • Patentanwaltskandidaten

  • Patentreferenten/Patentingenieure

  • Mitarbeiter aus Patent-, Rechtsabteilungen und Markenabteilungen, die ihre Kenntnisse auffrischen möchten

 

Weitere Veranstaltungen


Seminarzeiten

09.00 bis 16.00 Uhr

Ihre Investition

U.S.-Patentrecht

Überblick über die einzelnen Verfahren - von der Anmeldung bis zur Erteilung einer U.S. Patentanmeldung.

 

940,10 €

Innerhalb von 24 Stunden nach Anmeldeeingang erhalten Sie eine Anmeldebestätigung mit weiteren Informationen.