Studieninhalte

Dieses staatlich zugelassene Fernstudium bietet Ihnen in zwei Semestern einen Überblick über alle Verfahren im Marken- und Designrecht und vermittelt lebendig und praxisnah das Wissen um Anmeldung, Strategien und vielen weiteren interesssanten Themen.

Der gesamte Lehrgang umfasst 15 Lehreinheiten, die Ihnen in regelmäßigen Abständen als Download zur Verfügung stehen. Ziel dieses Kurses ist es, allen Interessierten das Marken- und Designrecht näher zu bringen.

 

Als Abschluss erhalten Sie ein Zertifikat.
 

15 kompakte Lerneinheiten

Dieses Fernstudium haben wir in Zusammenarbeit mit ausgewiesenen Markenexperten entwickelt.
Es vermittelt praxisnahes Wissen zu folgenden Themen:

  • Einleitung / Überblick
  • Markennamensfindung
  • Absolute Schutzhindernisse
  • Relative Schutzhindernisse
  • Anmeldeverfahren vor dem DPMA, Löschung, Widerspruch
  • Anmeldeverfahren vor dem EUIPO
  • Anmeldeverfahren vor der WIPO
  • Markenrecherche
  • Anmeldestrategien DE – EU – IR
  • Nationale Anmeldungen im Ausland, USA, China, Japan …
  • Markenpflege und Benutzung
  • Grenzbeschlagnahme, Messe, Ebay-Überwachung, Zoll
  • Verletzungsverfahren
  • Designrecht
  • Streitbeilegung, Abgrenzungsvereinbarungen, Mediation

Zahlreiche Selbstkontrollaufgaben je Lehreinheit

Das Lehrmaterial ist praxisorientiert und gut verständlich gestaltet und in überschaubare Abschnitte gegliedert.
Mit circa 20 Aufgaben pro Lerneinheit überprüfen Sie Ihr erlerntes Wissen.

 

Präsenztage in Darmstadt inklusive Abendessen

Mit zwei Präsenztagen in Darmstadt schließen Sie praxisnah und lebendig Ihr Studium ab. Mit einem effizienten Rund-um-Blick über das erlernte Fachwissen werden Sie von den Dozenten optimal auf die Abschlussprüfung vorbereitet.

 

 

Betreuung während und nach dem Fernstudium.

Wir stehen Ihnen jederzeit für inhaltliche und organisatorische Fragen zur Verfügung.